• Schwimmen01.jpg
  • Schwimmen02.jpg
  • Schwimmen03.jpg
  • Schwimmen04.jpg

Da die Aktivitäten rund um das Schwimmbad ja coronabedingt recht eingeschränkt sind, haben wir uns ein kleines Event für euch ausgedacht:

Während der Trainingstage Do, 10.09. und Do, 17.09. sollt ihr im Rahmen eures Trainings (einmalig) möglichst viele Meter schwimmen. Jeder geschwommene „100er“ (100 Meter) wird dabei auf eurer Laufkarte markiert. Im Vorfeld müsst ihr euch bei Oma, Opa, Tante, Nachbar, Lehrer… einen Geldbetrag sichern, den derjenige bereit ist, je 100 m zu spenden. Aus Erfahrungsgründen begrenzen wir die maximale Schwimmstrecke auf 2000 Meter.

Im Anschluss an das Training geht ihr mit eurem Laufzettel zu euren „Spendern“ und sammelt eure verdienten Beträge ein. Das Bargeld könnt ihr an euren Trainer übergeben.

Nachdem der Verein die Gesamtsumme erhalten hat, wird 50% davon an den Kibitzhof in Gütersloh als Spende für die karitative Einrichtung übergeben. Die andere Hälfte verbleibt für Jugendarbeit im Verein. Die drei Teilnehmer, die die höchste Gesamtsumme erschwommen haben, erhalten am 11.10. von 12:30-13:00 Uhr eine Führung durch den Kibitzhof, anschließend noch bis ca. 16 Uhr einen Schnupperkurs durch den Kletterpark.

Nähere Informationen erhaltet ihr bei euren Trainern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.