• Schwimmen01.jpg
  • Schwimmen02.jpg
  • Schwimmen03.jpg
  • Schwimmen04.jpg

Am 26.01.2019 läuteten zehn Mastersschwimmer der SG Oelde mit der Teilnahme am Döüwuel-Cup in Ennigerloh ihr neues Wettkampfjahr ein. Trotz einer kleinen Mannschaft belegte das Team aus Oelde den dritten Platz in der Gesamtwertung, wo die Punkte aller Starts der zwölf teilnehmenden Vereine summiert wurden.

Am 19.01 und 20.01 fand das 21. Ahlener Langstreckenmeeting 2019 statt, wo auch die SG Oelde mit 13 Schwimmerinnen und Schwimmern am Start war. Den Auftakt machten am Samstag die jungen Mädels aus der Nachwuchsmannschaft über 800m Freistil. Henrike Hoppe (2004), Jasmin Focke (2007) und Lea Marie Brand (2003) gingen gemeinsam auf die Strecke und meisterten die 32 Bahnen im Ahlener Parkbad.

Hallo liebe Interessenten,

hier eine kurze Information zum Thema "Schwimmkurse".

Aktuell bieten wir keine neuen Kurse an.

Sollten wir neue Kurse anbieten, werden wir hier auf unserer Homepage und auch in der Presse darüber informieren.

 

Gruß

Der Vorstand

Am Montag stand der alljährliche Jahresabschluss an, der in diesem Jahr im gemütlichen Ambiente im Oelder Bürgerhaus stattfand. Schwimmmerinnen und Schwimmer, Eltern, Trainer und Vorstand saßen zusammen, um das Jahr 2018 ausklingen zu lassen.

Zum Abschluss des Jahres gaben die Oelder noch einmal alles bei den Kreismeisterschaften am 15.12.2018, die in diesem Jahr in Warendorf ausgetragen wurden. Die 24 Teilnehmer brachten insgesamt 23x Gold, 23x Silber und 23x Bronze mit nach Hause. Noch dazu wurden 73 neue Bestzeiten geschwommen, laut Trainer Guido Teckentrup ein toller Abschluss, der „mit vielen positiven Momenten“ ausgeschmückt war.

Liebe Schwimmsportfreunde,


es ist nicht mehr lang und wir schreiben das Jahr 2019.
Die vorweihnachtliche Zeit wollen wir genießen und Gelegenheit finden, um gemeinsam auf das vergangene Jahr zurückzublicken.
Unsere vielen aktiven Vereinsmitglieder haben sich auch in diesem Jahr wieder für die Schwimmgemeinschaft eingesetzt. Vielen Dank dafür!
Wir konnten wieder viele schöne Erfolge verbuchen. Neue Vereinsrekorde, Titelgewinne bei der Deutschen Meisterschaft, tolle Bezirksmeisterschaften, 7 NRW Titel für die Masters, Teilnahme an den OWL-IX und viele weitere Wettkämpfe. Jahreshighlight war wie immer das Flutlichtschwimmen und die darauffolgende Helferparty im August. Besonders stolz sind wir auf drei neue Trainer C-Lizenzen. Herzlichen Glückwunsch auch an unsere neue DSV Kader Schiedsrichterin.

Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren, AlphaBio, Autohaus Pohlmann, Suzuki Deutschland, den Förderverein Schwimmen Oelde e. V. und vielen weiteren wichtigen Partnern!
Ohne eure Unterstützung wäre der Vereinsalltag so nicht möglich. Dafür an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank.


Die bevorstehenden Festtage und den Jahreswechsel sollten wir nutzen, um ein wenig vom Alltag abzuschalten.
Euch und euren Familien wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie Glück, Erfolg und Zufriedenheit für das Jahr 2019.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand der Schwimmgemeinschaft Oelde

 

Hallo liebe Schwimmer/innen

 

hier schon einmal die Übersicht auf die Wettkämpfe 2019 fürs 1. Halbjahr.

 

 

 

Ausserdem möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass alle Schwimmer die an Wettkämpfen teilnehmen wollen, die Sportgesundheit nachweisen müssen.

Diese also eurem Trainer zeitnah vorlegen, sofern noch nicht erfolgt.

 

Und dann auch bitte die jährliche Lizenzgebühr von aktuell 25€ auf das Vereinskonto zu überweisen.

TV Jahn 1892 Oelde e.V., Abt. Schwimmen

Volksbank eG BIC GENODEM1AHL,

IBAN DE14 4126 2501 1216 3130 00

 

 

Euer Vorstand

 

Vergangenes Wochenende stand der Jahreshöhepunkt für die Oelder Schwimmer und Schwimmerinnen an, die OWL-Meisterschaften auf kurzer Bahn in Lübbecke. Die SG Oelde reiste mit zehn Aktiven an, darunter drei Teilnehmer, die zum ersten Mal an den Bezirksmeisterschaften teilnahmen.

Herbert Kissenkötter hat die SG Oelde erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften der Masters im Schwimmen auf der 25m-Bahn Anfang Dezember 2018 in Hannover vertreten und in der AK65+ zwei Gold- und eine Bronzemedaille gewonnen.

Am Donnerstag wurden die jungen Schwimmer und Schwimmerinnen passend zum 6. Dezember mit dem Besuch des Nikolaus höchst persönlich überrascht. Nachdem dreiviertel der Trainingszeit um war, kam er ins samt Nikolaussack ins Hallenbad und hat jedem der Kinder eine kleine Überraschung überreicht. Inga Teckentrup fungierte dabei als Knecht Ruprecht und unterstütze den guten Mann bei der Ausgabe der Geschenke (siehe Bild).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok