• Schwimmen01.jpg
  • Schwimmen02.jpg
  • Schwimmen03.jpg
  • Schwimmen04.jpg

Hallo,

 

hier noch einmal der Link für die Registrierung für die Teilnehmer am Training für diejenigen, die ihn nicht schon per Mail bekommen haben.

 

Link für Kurs-buddy

 

Ansprechpartner für die Nutzung und Handhabung sind Inga Teckentrup und Holger Werminghaus.

 

Hier noch weitere Infos für das Training im Hallenbad:

 

Gruß

 

Holger Werminghaus 

Abteilungsleiter

Nach einer langen coronabedingten Zwangswettkampfpause kehrte die SG Oelde kürzlich in das Wettkampfgeschehen zurück. Nach all den Wochen eingeschränkten Trainings konnte man merken, dass die Motivation für das intensive Training bei einigen bereits nachgelassen hatte. Umso größer war die Freude bei der Ankündigung der Ahlener SG, einen Wettkampf ausrichten zu wollen. Mit einem tollen und belastbaren Konzept lud der Nachbar aus der Wersestadt 8 Vereine mit jeweils maximal 15 Aktiven zum sportlichen Wettkampf ein. Je 4 Vereine absolvierten an einem Tag dasselbe Programm und am Ende des Wochenendes wurden die endgültigen Ergebnisse ausgewertet.

Am 5. September hatte die Schwimmgemeinschaft Oelde erstmals nach der pandemiebedingten Pause wieder ein internes Event im Freibad geplant. Mit dem vorgegebenen Schwimmziel von 10.000 Metern galt es, seine eigenen Grenzen im Wasser zu erfahren.

Da die Aktivitäten rund um das Schwimmbad ja coronabedingt recht eingeschränkt sind, haben wir uns ein kleines Event für euch ausgedacht:

Während der Trainingstage Do, 10.09. und Do, 17.09. sollt ihr im Rahmen eures Trainings (einmalig) möglichst viele Meter schwimmen. Jeder geschwommene „100er“ (100 Meter) wird dabei auf eurer Laufkarte markiert. Im Vorfeld müsst ihr euch bei Oma, Opa, Tante, Nachbar, Lehrer… einen Geldbetrag sichern, den derjenige bereit ist, je 100 m zu spenden. Aus Erfahrungsgründen begrenzen wir die maximale Schwimmstrecke auf 2000 Meter.

In den Sommerferien bietet die Schwimmgemeinschaft Oelde wieder einen Kurs zum Erlernen der Kraultechnik für Erwachsene an. Der Kurs beinhaltet 6 Einheiten und startet am 17.07.2020 (danach wöchentlich am Donnerstag). Einlass ist jeweils um 18:20 Uhr, Kursende jeweils um 19:30 Uhr. Die Kosten für die 6 Einheiten betragen 80€ inkl. Freibad Eintritt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher werden die Plätze in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Beim Betreten des Parks bzw. des Freibades ist ein Mundschutz zu tragen.

Kontakt unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 12.März fand die diesjährige Abteilungsversammlung der SG Oelde statt, wozu der Vorstand und der Jugendausschuss alle Mitglieder und Eltern in das Bürgerhaus eingeladen hatte.

Am vergangenen Sonntag war die SG auf gleich 3 verschiedenen Wettkämpfen auf OWL-Ebene vertreten. Während die etwas älteren Schwimmer in Gladbeck waren, um an den Bezirksmeisterschaften der langen Strecken teilzunehmen, ging es für die jüngeren Schwimmer nach Gütersloh, wo die OWL-IX für die Jahrgänge 2011 und jünger und der Schwimmmehrkampf für die Jahrgänge 2010 und 2009 ausgetragen wurden.

Am 16. Februar ging es für die SG Oelde und ihr 22-köpfiges Team nach Rietberg, wo die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Schwimmen in der Ostwestfalenklasse ausgetragen wurde. Mit jeder geschwommenen Strecke und Zeit sammeln die einzelnen Aktiven bei den DMS Punkte, die schließlich addiert werden und für die Mannschaftswertung ausschlaggebend sind. Doch neben dem speziellen sportlichen Wettkampfformat steht bei dieser Art von Wettkampf immer auch der Teamgeist im Vordergrund. Unter dem Motto „Highway to win“ feuerten sich die jungen und erfahrenen Oelder Schwimmerinnen und Schwimmer im hochtemperierten Rietberger Hallenbad gegenseitig an und motivierten sich zu tollen Leistungen.

 

Hallo Lieber Sportfreunde,

 

aus gegeben Anlass informieren wir alle Schwimmer/innen darüber, dass die Stadt Oelde aufgrund der bestehenden Sturmwarnung, alle Sportstätten für Montag, den 10.02.2020 geschlossen hat. Was für uns bedeutet es findet kein Training im Hallenbad statt.

 

Gruß

 

Euer Vorstand

Ende Januar ging es für die Masterschwimmer der SG Oelde traditionell zum Ennigerloher Döüwel-Cup, wo in diesem Jahr zwölf Vereine aus NRW zum Wettkampf angetreten sind. Mit einer kleinen Mannschaft von fünf Startern war Oelde mit der Ausbeute von je einem ersten und zweiten Platz bei den Staffeln und neun Einzelsiege mehr als zufrieden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.