31.10.2023

Am 16.10.2023 lud der Vorstand der Schwimmgemeinschaft Oelde alle seine Mitglieder zur Versammlung ins Oelder Bürgerhaus ein. Zur Begrüßung ergriff Holger Werminghaus an diesem Abend das Mikrofon, den verstorbenen Mitgliedern gedachte man mit einer Schweigeminute. Im Anschluss berichteten die beiden Jugendwartinnen Henrike Hoppe und Tabea Lohmann von den außersportlichen Veranstaltungen. Moritz Schorr machte weiter mit dem Bericht der sportlichen Leitung. Als Höhepunkt nannte er dabei die große Anzahl an Teilnehmenden bei den Bezirksmeisterschaften sowie den Gewinn des Mannschaftspokals der Masters. Nils Brüggemann fuhr fort und stellte die Kasse für das vergangene Vereinsjahr vor. Ralf Vorjohann und Luca Lütke-Besselmann bestätigten als Kassenprüfer die ordnungsgemäße Führung der Kasse, die beantragte Entlastung des Vorstandes wurde durch die Versammlung einstimmig beschlossen. Als neuer zweiter Kassenprüfer neben Ralf Vorjohann wurde Ole Coulthard gewählt.

05.10.2023

Anfang September stand für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer der Schwimmgemeinschaft Oelde auch endlich mal wieder ein Wettkampf an. Erstmals richtete die Ahlener SG am 9. September 2023 nämlich nicht nur ihr Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen aus, sondern veranstaltete ebenfalls einen kindgerechten Wettkampf. Diese spezielle Form des Schwimmwettkampfes ist für Kinder bis sieben Jahre ausgelegt und beinhaltet verschiedene technische Übungen. Neben Fußvorwärtsschwimmen mussten die jungen Sportlerinnen und Sportler aus Oelde Beinarbeit sowie Freistil auf der 25m- und 50m-Distanz schwimmen. Noch dazu kamen technische Übungen, in denen eine Rolle vorwärts gemacht werden musste.

Für die SG Oelde gingen Savva Saliy (2017), Tonius Nienkemper (2016) und Philipp Morawski (2016) an den Start. Sie reisten gemeinsam mit ihren Trainerinnen Lina Steinsträter und Henrike Hoppe an und wurden von ihren Eltern sowie den Oelder Kampfrichtern Tobias Figgener und Francis Reimann tatkräftig unterstützt bei ihren Rennen. 

28.09.2023

Am vergangenen Wochenende richtete das Schwimmteam Bielefeld den 32.Quirkendörper Spezialistencup im Sportbad Aquawede in Brackwede aus. Neben 23 anderen Vereinen, unter anderem aus Osnabrück, Berlin, Paderborn, Beckum und Ahlen, folgte auch die SG Oelde mit einem Team aus zehn Aktiven dieser Einladung. Insgesamt gab es an diesem Wochenende durch 496 Aktive 2166 Starts zu absolvieren, davon 638 allein am Samstag. Mit dieser Mammutveranstaltung stand also eine echte Belastungsprobe für alle Aktiven, Trainer und Kampfrichter bevor. Und obwohl das Freibadtraining durch das Unwetter schon vor gut zwei Wochen ausfallen musste, hatten diese Umstände nur geringe Auswirkungen auf die Leistungen im Team der SG Oelde.

25.09.2023

Hallo liebe Aktiven,

ich möchte mich im Namen des Vorstandes noch einmal bei den Freiwilligen bedanken, die spontan am 13.09.2023 zu einer Aktion im Oelder Parkbad angerückt sind. Somit konnten wir dem Team im Freibad mit Personal und Gerätschaften unter die Arme greifen, nachdem das Unwetter das gesamte Bad unter Wasser gesetzt hat. Der Keller musste leer geräumt und gesäubert werden, ebenso der komplette Bereich um das Becken sowie die Umkleiden und der Materialraum. Mitglieder der SG und der DLRG haben in mehrstündigen Einsatz versucht den angerichteten Schaden zu beseitigen und wieder sauber zu machen, Ein besonderer Dank geht an den Betreiber der Pizzeria Roma, der für die Helfer Mittags einen kleinen Imbiss zur Verfügung gestellt hat. Die Spende wurde dankend angenommen.

 

Gruß

Holger Werminghaus

Ab Montag, dem 25.09.2023, findet das Schwimmtraining wieder im Hallenbad statt. Einlass ist jeweils 15min vor Trainingsbeginn

Für Rückfragen stehen euch eure Trainer oder unser sportlicher Leiter Moritz Schorr zu Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 0179 5996445)

Gruppe Montag Donnerstag
Pinguine 17:30 - 18:30 17:30 - 18:30
Hechte 17:30 - 18:30 17:30 - 18:30
Delphine 17:30 - 18:30 17:30 - 18:45
Haie 17:30 - 18:45 17:30 - 19:00
Nachwuchs 18:00 - 19:30 18:00 - 20:15
3. WKM 18:45 - 20:45 18:45 - 20:00
2. WKM 18:45 - 20:45 18:45 - 20:00
1. WKM 18:45 - 20:45 18:45 - 20:00

Masterchen

20:00 - 21:30 20:00 - 21:15
Masters
20:00 - 21:30 20:00 - 21:15

 

 

31.08.2023

Am vergangenen Samstag fuhr die Schwimmgemeinschaft Oelde mit 12 Schwimmerinnen und Schwimmern zum 10. Internationalen Schwimmfest der Wasserfreunde Soest. Der letzte Freibadwettkampf dieses Sommers startete pünktlich um 9 Uhr morgens bei Sonnenschein, aber noch kalten Temperaturen.

Besonders erfolgreich waren Elisa Hegemann (2008), die einen ersten Platz über 50m Brust und einen zweiten Platz über 100m Brust erreichte, Cora Dierkes (2010), die bei ihrem ersten Start über 200m Schmetterling direkt den ersten Platz belegte, Smilla Sehring  (2007) mit zwei zweiten Plätzen über 50m Brust und 100m Brust, sowie Pia Paschedag (2007) mit einem zweiten Platz über 200m Schmetterling. Luna Edelmeyer (2008) schwamm mit zwei vierten Plätzen knapp am Podium vorbei, konnte jedoch mit persönlichen Bestzeiten bei jedem Start überzeugen. Lisa Rose (2009) erschwamm sich ebenso drei neue persönliche Bestzeiten.

Am 12. August fanden die diesjährigen NRW-Meisterschaften der Masters im Schwimmen in Bochum statt. Mit von der Partie war natürlich auch die Schwimmgemeinschaft Oelde. Das Wetter war an diesem Tag leider alles andere als sommerlich. So maßen sich die Oelder Wassersportler bei teils strömenden Regen mit 85 anderen Vereinen aus ganz NRW, doch konnte der Regen der Motivation und Freude der insgesamt zehn Sportler und Sportlerinnen nichts anhaben.

Bei herrlichstem Sommerwetter konnte vergangenen Samstag die 27. Auflage des Oelder Flutlichtschwimmens stattfinden. Die Schwimmgemeinschaft Oelde hatte Schwimmvereine aus ganz NRW und Niedersachsen zu Gast im Parkbad des Oelder Vierjahreszeitenparks, sodass sich ein besonderes Schwimmspektakel bot.

Zu Beginn des Wettkampfes stand die 4x100m- Lagenstaffel auf dem Programm. Hier siegte das Team der SC Undine Beckum vor den Mannschaften der TPSK 1925 e. V aus Köln und der Roten Erde/ SWIM-TEAM TuS 1859 Hamm. Es folgten die spannenden Vorläufe über die 50m-Strecken Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil. Die addierten Zeiten brachten die sechs Schnellsten jeder Altersklasse dann später in das Finale. Die SG Oelde war mit einer 29-köpfigen Mannschaft bei ihrem Heimwettkampf vertreten.

Am Samstag, den 17.06.2023 ist es endlich so weit: Nach pandemiebedingter Zwangspause ist das Oelder Parkbad wieder Austragungsort des Flutlichtschwimmens. Die Schwimmgemeinschaft Oelde empfängt bei der 27. Auflage des Traditionswettkampfes in diesem Jahr 19 Schwimmvereine aus ganz NRW und Niedersachsen. Darunter sind unter anderem die Nachbarvereine aus Beckum, Ahlen und Gütersloh. Aber auch Sportlerinnen und Sportler aus Köln oder Wuppertal reisen an.

Ebenfalls am ersten Juniwochenende fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Schwimmen auf langer Bahn statt. Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz OWL maßen sich bei bestem Wetter im Bünder Freibad. Während sich im letzten Jahr lediglich zwei SG-Schwimmer für die Teilnahme qualifizieren konnten, knackten in diesem Jahr gleich elf junge Schwimmerinnen und Schwimmer aus Reihen der SG Oelde die geforderten Pflichtzeiten für die Teilnahme. So reiste Trainer Frank Bröckelmann mit dem Team zum Saisonhöhepunkt voller Vorfreude und Spannung an.

Am ersten Juniwochenende fanden die 54. Deutschen Masters Meisterschaften im Schwimmen statt. Ein großes Starterfeld von 1000 Schwimmerinnen und Schwimmern füllte zu diesem Anlass die große Dresdener Schwimmhalle mit dem 50m-Wettkampfbecken. Unter diesen waren auch vier Schwimmer der Schwimmgemeinschaft Oelde, die sich durch intensives Training in den letzten Wochen auf den Saisonhöhepunkt vorbereitet hatten.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.